Kalender

Art Direction
PROJEKT

Jedes Jahr wurde ein besonderes Kalenderprojekt für die Gläserne Manufaktur in Dresden realisiert: das Thema Automobil wurde auf unterschiedlichste Weisen ins Bild gebracht.

Das Kalenderprojekt von 2008, „Reflexionen“, zeigt Dresdens kulturelle Highlights im „Spiegel“ des Phaeton: die besonderen Orte wurden im glänzenden Lack oder reflektierenden Oberflächen der Karosse fotografiert.

Der Kalender 2009 zeigt den Phaeton auf großformatigen Bögen bis ins letzte Detail: die handwerkliche Qualität und die edlen Materialien werden monochrom und als extreme Close-Ups gezeigt.

Der Kalender von 2010, „Die Blaue Stunde“, zeigt die Gläserne Manufaktur in einem neuen Licht: in sehr cleanen, farbentsättigten Dämmerungsaufnahmen werden ungewöhnliche Einblicke in die Manufaktur gewährt.

LEISTUNG

· Konzeption
· Gestaltung
· Art Direction Fotografie

INFO

2008: ausgezeichnet mit dem red dot design award 2008, iF Award 2008, nominiert für den Deutschen Design Preis 2009

2009: DDC Gute Gestaltung 2009, nominiert für den Deutschen Design Preis 2010, Mercury Awards 2009/10

2010: iF communication design award 2010

Kunde: Die Gläserne Manufaktur
Link →
Agentur: Gingco.Net
Link →